Über Uns - About Us

Deutsche Weltallianz 

Gründungstreffen - Founding Meeting in 2002

Die Deutsche Weltallianz bezieht sich weltweit auf Personen deutscher Kultur, Sprache und Abstammung / Zugehörigkeit.

Die Ziele der Deutschen Weltallianz sind:

  • Menschenrechte von Personen deutscher Kultur, Sprache, und ethnischer Abstammung / Zugehörigkeit weltweit zu wahren,
  • Informationsaustausch und Kommunikation zwischen solchen Personen weltweit zu fördern, und
  • deutsche Sprache und Kultur zu bewahren.

Die Deutsche Weltallianz wurde am 21. September 2002 gegründet, und als gemeinnütziger Verein in Washington, DC am 11. März 2003 eingetragen.

German World Alliance 

Founding Meeting in 2002

The German World Alliance was founded on September 21, 2002 and incorporated as a nonprofit organization in Washington, DC on March 11, 2003.

The German World Alliance refers to persons of German cultural, linguistic, or ethnic heritage throughout the world.

The goals of the German World Alliance are the following:

  • guarding human rights of persons of German cultural, linguistic, or ethnic heritage world wide,
  • fostering information sharing and communication among Germans throughout the world, and
  • preserving German language and culture.

 

 

Row 1:
Alfred Obernberger, Ernst Friedel, Kearn Schemm, Volker Schmeissner, Herbert Traxler

Row 2:
Fredrick Seelman, Marianne Bouvier, Edgar Grunwald

Row 3:
Nicholas Bruck, Anton Bergmeier, Horst-Adolf Uhlich

Row 4:
Georg Ritter, Carol Traxler, Eva M. Uhlich

Row 5:
Iris Spitzeder, Erich Schmidt, Adam Metzger, Anton Bouvier