Rumänische Wiedergutmachungsleistung für Zwangsarbeiter DWA: „Nicht viel, aber sie hilft den Betroffenen“

Anfang April 2013 wurde im rumänischen Parlament ein Entschädigungsgesetz für jene Personen beschlossen, die ab dem Herbst 1944 zur Zwangsarbeit in die Sowjetunion deportiert wurden. Aus dem rumänischen Raum waren es vor allem zehntausende Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben. Rumänien half den Sowjets damals bei der Durchführung dieser Zwangsaktion, weshalb Rumänien bis heute eine moralische […]

Deutsche Minderheit im Baltikum nach wie vor präsent

Deutsche Parlamentarier bereisten kürzlich alle drei baltischen Staaten mit den Schwerpunktthemen ethnische Minderheiten und deutsches Kulturerbe. Sie entdeckten noch letzte Spuren deutschen Lebens im Baltikum. Die Deutschen in den drei baltischen Staaten waren bereits vor dem Zweiten Weltkrieg auf Grundlage eines deutsch-sowjetischen Vertrages „heim-ins-Reich“ zum großen Teil umgesiedelt worden. „Im Baltikum existiert nach wie vor […]

Mit Kroatien nächster Vertreiberstaat in die Europäische Union (EU)

DWA: „Unrechtsdekrete und Entschädigungsfragen ungelöst geblieben –aber auch zu lasche Haltung der donauschwäbischen Verbände “Die Republik Kroatien wird nach der Aufgabe des slowenischen Vetos Mitglied der Europäischen Union (EU) werden. Abermals, und darauf weist die Deutsche Weltallianz (DWA) mit Nachdruck hin, sind historisch belastete Fragen ignoriert worden.„Damit wiederholt sich das, was bereits beim Beitritt von […]