Baubeginn Stiftung Flucht, Vertreibung, Versöhnung Wassertheurer: „Keine neue Stätte deutschen Selbsthasses“

Ich begrüße den Startschuss zum Baubeginn des Dokumentationszentrums der Bundesstiftung „Flucht, Vertreibung, Versöhnung“ durch Bundeskanzlerin Angela Merkel und Kulturstaatsminister Bernd Neumann. Dies ist ein den Aufgaben der Stiftung angemessener und würdiger Rahmen.“Mit diesen Worten kommentierte Erika Steinbach, Präsidentin des Bundes der Vertriebenen (BdV), die Umsetzung eines großen Vorhabens, für das sie seit etlichen Jahren schon […]

Rudi Pawelka, hat bei Politikern von Union und SPD für Empörung gesorgt.

Von „antipolnischen Parolen” und „revanchistischem Gedankengut” war die Rede. Niedersachsens Innenminister Boris Pistorius (SPD) und Landtagspräsident Bernd Busemann (CDU) hatten ihre Teilnahme deswegen kurzfristig abgesagt.„Als Präsident der Deutschen Weltallianz (DWA) gratuliere ich Herrn Pawelka zu seinen klaren, charaktervollen und mutigen Worten. Das respektlose Verhalten deutscher Politiker hingegen zeigt einmal mehr, dass die offizielle bundesdeutsche Versöhnungspolitik […]

Tag der Heimatvertriebenen in Bayern 2014 DWA: „Im Fall Österreichs falsche Mythen beseitigen“

Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer möchte ab 2014 in Bayern einen Tag der Heimatvertriebenen einführen: „Bayern verdankt seinen Heimatvertriebenen und Spätaussiedlern viel. Mit ihrer Lebensleistung sind sie Vorbilder in unserer Gesellschaft.“ Auch in Österreich setzt sich der Verband der volksdeutschen Landsmannschaften Österreichs (VLÖ) für einen solchen Gedenktag für die volksdeutschen Heimatvertriebenen ein. Für den Präsidenten der […]

Schicksalswege vertriebener Kinder Wassertheurer: „Ganz im Sinne der DWA“

Am 18. Juni 2013 wird Dr. Martin Graf, Dritter Präsident des österreichischen Nationalrats, den 3. Band seiner Buchserie zum Schicksal der vertriebenen Volksdeutschen in Österreich präsentieren. Der 3. Band widmet sich den „Schicksalswegen vertriebener Kinder“ und erscheint unter dem Titel „“. Kinder während der VertreibungPeter Wassertheurer, Präsident der Deutschen Weltallianz (DWA), weist darauf hin, dass er […]

Landesausstellung 2013 in Oberösterreich mit DWA-Beteiligung Wassertheurer: „Wichtige Impulse neu entdecken“

Vom findet die Landesausstellung statt, die gemeinsam mit dem österreichischen Bundesland Oberösterreich und der Republik Tschechien veranstaltet wird. Im Vordergrund stehen die engen kulturellen und wirtschaftlichen Beziehungen zwischen dem Mühlviertel und Südböhmen, also von zwei historisch fruchtbaren Regionen, die über Jahrhunderte hinweg bis zur Katastrophe von 1945 über ein enges Beziehungsgeflecht verfügten. An mehreren Veranstaltungsorten […]

Rumänische Wiedergutmachungsleistung für Zwangsarbeiter DWA: „Nicht viel, aber sie hilft den Betroffenen“

Anfang April 2013 wurde im rumänischen Parlament ein Entschädigungsgesetz für jene Personen beschlossen, die ab dem Herbst 1944 zur Zwangsarbeit in die Sowjetunion deportiert wurden. Aus dem rumänischen Raum waren es vor allem zehntausende Siebenbürger Sachsen und Banater Schwaben. Rumänien half den Sowjets damals bei der Durchführung dieser Zwangsaktion, weshalb Rumänien bis heute eine moralische […]